Faszination Yoga
Hatha-Yoga
Positive Wirkungen
Yogapraxis
Yoga

Yoga ist eine der ältesten Wissenschaften, die sich mit dem Menschen in seiner Gesamtheit beschäftigen. Seine Wurzeln reichen mindestens viertausend Jahre zurück, sein Ursprungsort ist Indien. Der Weg des Yoga ist nicht an ein religiöses Glaubenssystem oder an Dogmen gebunden. Es werden Methoden vermittelt, die auf einer subtilen Kenntnis unserer körperlichen und psychischen Funktionsweise beruhen, verfeinert und differenziert in einer jahrtausende alten Praxistradition.

In den Traditionslinien des Yoga hat sich eine unvorstellbare Menge an Wissen darüber angesammelt, wie der Körper und der Geist des Menschen strukturiert sind, welche Störungen häufig auftreten und wie man ihnen am wirkungsvollsten und nachhaltigsten begegnen kann.

Durch seine zeitlose Aktualität und Anziehungskraft konnte sich der Yoga in der ganzen Welt ausbreiten und entspricht auch heute einem klaren Bedürfnis des modernen Menschen.